Senioren

Senioren 2019/2020

Nach einer enttäuschenden letzten Handballsaison 2018/2019 mit dem Abstieg aus der Landesliga in die Bezirksliga, gilt es nun für die Herrenmannschaft des TV Forst mit Mut und Fleiß die Aufgabe in der Bezirksliga anzunehmen und sich kontinuierlich zu verbessern.

Begründet liegt der Abstieg aus der Landesliga wohl darin, dass uns erfahrene und individuell starke Spieler altersbedingt bzw. aus beruflichen Gründen verlassen hatten. Diesen „Aderlass“ konnte unsere junge Truppe nicht kompensieren, obwohl durch Neuzugänge die Mannschaft verstärkt wurde. Hinzu kam, dass sich unsere Torhüter verletzten, darunter auch unser Stammtorhüter Dominik Scheidel, der lediglich die ersten vier Spiele der letzten Saison bestreiten konnte.

Doch richten wir den Blick nach vorne:

Auch in der kommenden Saison wird es keine einfache Aufgabe für unsere junge Mannschaft werden, da wir auch in der Bezirksliga auf erfahrene und spielstarke Mannschaften treffen werden. Als Saisonziel ist ein Tabellenplatz unter den ersten fünf Mannschaften angesetzt. Aber auch eine individuelle und spielerische Verbesserung unserer Spieler steht im Fokus, um mittelfristig den Wiederaufstieg in die Landesliga anzustreben. Trainer Lothar Schüssler, der die Mannschaft seit Jahresbeginn betreut, soll mit seiner Erfahrung der Mannschaft die notwendige Stabilität und das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten zurückgeben.
Ebenso freut es uns, dass Irnes Sedic, der im Sommer nach Forst gezogen ist, den rechten Rückraum verstärken wird. Auch wird Nicolai Scheidel nach einer verletzungsbedingten Pause wieder ins Geschehen eingreifen. Ein weiter Neuzugang gibt es im Forster Tor. Dort wird Marcel Hasseloff, unsere Mannschaft verstärken. Leider sind unsere langjährigen Torhüter Dominik Scheidel und Johannes Richter noch nicht vollständig von Ihren Verletzungen genesen.  Wir wünschen Ihnen an dieser Stelle gute und schnelle Genesung, auch um unsere  Mannschaft wieder zu komplettieren.

Die Spieler freuen sich auf zahlreiche Unterstützung durch Familien, Fans und Sponsoren bei den spannenden und interessanten Spielen in der Saison 2019/2020!